Internationale Deutsche Meisterschaft Karlsruhe (BKV)

Das Black Belt Center Rottendorf und Gerbrunn war am 30.04.2017 bei der internationalen Deutschen Meisterschaft in Karlsruhe. Es war ein Turnier offen für alle Stilarten. Es haben verschiedene Vereine aus verschiedenen Ländern teilgenommen (Belgien, Italien, Österreich, Schweiz, Slowenien und Bundesrepublik Deutschland). Das BBC Rottendorf und Gerbrunn sind mit Erfolg wieder heimgekehrt.

Es wurde an vier verschiedenen Disziplinen teilgenommen: Kata, Waffenkata, Selbstverteidigung und Bruchtest.

In  der Disziplin Kata erreichten unsere Athleten vier-mal den ersten Platz. Vier-mal den zweiten Plate, zwei-mal den dritten Platz und ein-mal den vierten Platz.

In der Disziplin  Waffenkata (Formlauf mit einer asiatischen Waffe) belegten unsere Athleten ein-mal den zweiten Platz und ein-mal den dritten Platz.

In der Disziplin Selbstverteidigung erreichten unsere Athleten ein-mal den ersten Platz und drei-mal den vierten Platz.

In der Disziplin Bruchtest haben Sie vier-mal den ersten Platz belegt, drei-mal den zweiten Platz, zwei-mal den dritten Platz und ein-mal den vierten Platz.


Von vorne links: Hannah Stark, Leo Stark, Sibora Krasniqi, Arbin Nuhija, Zuleja Bejluhli, Diego Zuniga und Savanna Kirksey.

Von hinten links: Bekim Nuhija (Schulleiter des BBC), Carlos Zuniga, Otis Wallascheck und Simone Kirksey.