Das Black Belt Center Rottendorf war am Samstag den, 18.05.2024 bei der nationalen deutschen Meisterschaft in Bad Kissingen (WMAC Verband). Das Turnier war offen für alle Stilarten und Verbände.

Unsere Sportler sind in verschiedenen Kategorien angetreten.Unter den Kategorien wurde Kata, Waffenkata, Kampf (Point-Fighting und Leichtkontakt), Bruchtest, Selbstverteidigung, Akrobatikform mit Musik und Rumble angeboten.

In den Kategorie Form laufen (Kata) haben unsere Sportler insgesamt 4 mal den ersten Platz, 2 mal den zweiten Platz und 2 mal den dritten Platz erreicht.

In der Kategorie Waffenform (Kata mit asiatischer Waffe) belegten Sie 2 mal den ersten Platz, 1 mal den zweiten Platz und 1 mal den dritten Platz.

In der Kategorie Rumble haben unsere Sportler 1 mal den dritten Platz und 2 mal den vierten Platz erreicht.

In der Kategorie Bruchtest wurde 1 mal der zweite Platz erreicht.

In der Kategorie Kampf haben unsere Athleten 4 mal den ersten Platz, 2 mal den zweiten Platz und 1 mal den dritten Platz gewonnen.

In Leichtkontakt wurde 2 mal der erste Platz und 2 mal der zweite Platz belegt.

Schwarzgurtträger/innen Arbin Nuhija hat mit Erfolg 3 mal den ersten Platz und 2 mal den zweiten platz gewonnen. Kristina Spivak gewann 3 mal den ersten Platz und den Grandchampion Pokal. Finn Scheerer holte sich 2 mal den ersten Platz.

Bekim Nuhija gewann 4 mal den ersten Platz und den Grandchampion Pokal.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild